Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Artikelnummer: 120999

Kieselgur: Trockenblock

ausverkauft
Menge:

Benachrichtigung per E-Mail

TLS1.2, Verschlüsselung auf hoher Stufe (AES-128, 128 Bit)

Produkt­beschreibung

In Blöcke gepresste Kieselgur, die man stückweise abbrechen und dann einzeln in Reis- oder Mehlbehältern verwenden kann, um Feuchtigkeit zu binden. Die Lebensmittel bleiben so trocken und frisch. Mit Sollbruchstellen. Ergibt 4 Stücke. Dicke 1,2 cm, Breite 4 cm, Länge 16 cm.

Kieselgur: Trockene Vorräte – keine Gerüche

Kleine Küchenhelfer aus Japan, die effektiv Feuchtigkeit und Gerüche binden und dadurch trockene Lebensmittel dauerhaft trocken und damit frisch halten. Ihr Hauptbestandteil ist Kieselgur: ein aus fossilen Kieselalgen entstandenes Sedimentgestein mit herausragenden Saug- und Filtriereigenschaften, das erstmals 1836 in der Lüneburger Heide entdeckt wurde. Verwendet wird Kieselgur heute überwiegend als natürlicher Filter bei der Bier- und Weinherstellung, zur Klärung von Abwasser, zur Entkeimung von Trinkwasser, als Schleif- und Poliermittel, als Füllstoff oder als natürliches Trennmittel in der Landwirtschaft.

Weitere Kategorien die Sie auch interessieren könnten:

Testen Sie unseren Newsletter. Es lohnt sich!